2018 - Falstaff

Die Kellerei Terlan hat von jeher einen hervorragenden Ruf für ihre langlebigen Weißweine.

Die Gewächse aus Terlan starten langsam, brauchen etwas länger Zeit sich zu entwickeln, sind dann aber komplex und eigenständig. In der Schatzkammer ...

Weiterlesen

2017 - Robert Parker's Wine Advocate

Weiterlesen

2018 - James Suckling

Weiterlesen

2018 - Robert Parker's Wine Advocate

"I enjoyed a very special afternoon with winemaker Rudi Kofler visiting the extreme vineyard sites above the town of Terlano, located halfway between Bolzano and Merano along the Adige River valley. The Vorberg vineyards are planted at near vertical inclines ...

Weiterlesen

2018 - Robert Parker's Wine Advocate

"I enjoyed a very special afternoon with winemaker Rudi Kofler visiting the extreme vineyard sites above the town of Terlano, located halfway between Bolzano and Merano along the Adige River valley. The Vorberg vineyards are planted at near vertical inclines ...

Weiterlesen
Slow Wine

Weitere Ausgaben

  1. 2019
  2. 2018
  3. 2017
  4. 2015
  5. 2014
  6. 2013
  7. 2012
  8. ....

2013 - Slow Wine

„Mit höchster Qualität und nachhaltigem Weinbau hat die Kooperative Geschichte geschrieben. Ihr größtes Verdienst aber war es, den Stolz der Mitglieder befeuert zu haben.″

 

WEINGUT - Die Produktion wird geleitet von Rudi Kofler, der in die Fußstapfen des legendären Kellermeisters Sebastian Stocker getreten ist und seine Linie fortgeführt hat.

WEINBAU - In sieben Spitzenlagen ist die Kooperative vertreten, angefangen vom Warmen Winkl bis zu den acht Hektar Land am Vorberg mit bis zu 60 Prozent steilen, von Weißburgunder bewachsenen Hängen. Norbert Spitaler betreut seit einigen Jahren die Rebflächen, was nicht ohne Folgen - Verzicht auf chemische Herbizide und Umstieg auf eine im Großen und Ganzen biologische Bewirtschaftung - geblieben ist.

WEINE - Selbst aus dieser hochklassigen Flaschenriege ragt der A.A.Terlaner Chardonnay 1999 noch heraus, ein großer Wein und ein Meisterwerk an Festigkeit und Frische mit lebhafter Frucht, enormenr Eleganz und Persistenz. Delikat und weit ausgreifend der volle, feine schmackhafte A.A.Terlaner Sauvignon Quarz 2010. Sogar die preiswerteren Abfüllungen können sich sehen lassen, etwa der frische, vollmundige A.A.Terlaner Cl. 2011 oder der A.A.Pinot Bianco 2011 mit knackiger Frucht und straffem, tiefem Nachhall. Kraftvoll und rund der A.A.Lagrein Porphyr Ris. 2009.

 

VINO SLOW - A.A. Terlaner Pinot Bianco Vorberg Ris. 2009. Saftig, voll, cremig, aber auch außerordentlich frisch, mit langem, fruchtigem Abgang.